Presse und Information

AFA AG und Finanztest von Stiftung Warentest setzen sich für Verbraucherschutz ein

05.23.2014 · Posted in Allgemein

Der unabhängige Finanzdienstleister AFA AG mit Sitz in Berlin und Cottbus spricht sich ebenso wie das Finanzmagazin Finanztest von der Stiftung Warentest gegen undurchsichtige und riskante Geldanlagen aus.Die Verbraucher verdienen eine bessere Beratung und mehr Transparenz, so lautet das Fazit der Diskussion zum Thema „Gute Finanzberatung?“, die am 22. und 23. Mai im Rahmen einer zweitägigen Internationalen Konferenz zu Finanzdienstleistungen in Hamburg stattfand. Auf dem Panel diskutierten Thomas Schröder von der AFA AG RostockDr. Erich Paetz vom BMELV, Johannes Muschik (FESIF), Dr. Fred de Jong (ACIS, NL), Lars Gatschke (VZBV) und Axel Kleinlein vom Bund der Versicherten. Die Veranstaltung wurde von Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur Finanztest von der Stiftung Warentest moderiert.

„Gute Finanzberatung braucht eine neue ganzheitliche Betreuungsethik. Berater müssen sich ihrer langfristigen sozialen Verantwortung gegenüber dem Kunden bewusst werdenist Thomas Schröder von der AFA AG RostocküberzeugtVon dem Gesetzgeber verlangte Schröder beider Vermittlung von Kapitalanlagen einen stärkeren VerbraucherschutzDen so genannten grauen Kapitalmarkt solle er grundsätzlich verbieten, forderteSchröder. Besseren Verbraucherschutz befürwortetenauch  die anderen Teilnehmer sowie Moderator Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur Finanztest von der Stiftung Warentest. Als Lösungsansatz brachte der mehrfach ausgezeichnete Finanzexperte der AFA AG, der die Finanztest von Stiftung Warentest auch für seine unabhängige Beratung nutztNettopolicen ins Gespräch. „Nettopolicen sind ein sinnvolles Instrument, um Verbrauchern die Kosten transparent in Euro und Cent darzustellen“, meinte Thomas Schröder von der AFA AG Rostock.

Thomas Schröder von der AFA AG Rostock zählt seit Jahren zu den 400 besten Finanzberatern in DeutschlandIn Rostock ist der AFA-System-Unternehmer sogar auf Platz 1. Die Bestenliste wird regelmäßig von der Zeitung „DIE WELT“ veröffentlicht. Die Datenbasis für das Ranking liefert das unabhängigeVerbraucherportal „WhoFinance.de„.

Über die AFA AG: Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Berlin und Cottbus. Die Versicherungsfachleute und Systemunternehmer derAFA AG haben einen IHK-Abschluss und sind nach den anerkannten EU-Richtlinien ausgebildet. Zudem sind sie in das EU-Vermittlerregister eingetragen und arbeiten gemäß der EU-Richtlinie für Finanzdienstleister. Vermittler der AFA führten innerhalb der letzten zehn Jahre rund 550.000 Einzelberatungen durch. Jedes Jahr stellt die AFA AG bundesweit 750 kostenfreie Ausbildungsplätze zur Verfügung und fördert 250 Jungunternehmer. Neue Bürostandorte sind in ganz Deutschland geplant.

AFA AG
Martin Ruske

Lieberoser Str. 7
03046 Cottbus

Email : info@afa-ag.de
AFA AG
Tel : +49/355 381090

Comments are closed