Weihnachten 2019 ist vorbei-jetzt gehts wieder an die Arbeit

Manche Vorgänge muss man sich dann auch einmal öfter anschauen bevor man damit an die Öffentlichkeit geht. Genau das haben wir dann auch bei den MIG Fonds und dem GAF Fonds getan. Beides Produkte die wir in unserer Redaktion auch mit der Person Dr. Matthias Hallweger von der HMW Innovations AG verbinden.

Jenem Dr. Matthias Hallweger den wir in früheren Jahren nicht unbedingt auf dem Schirm hatten, denn er hat sich im Vertrieb immer im Hintergrund gehalten. Hier haben über Jahre andere Personen agiert. Vor allem zum Zeitpunkt, als die HMW Innovations AG nach AWAG hieß.

Von vielen unbemerkt hat sich Dr.Matthias Hallweger dann in den letzten Jahren dann die “ganze Macht” an sich gerissen. Damit steht er natürlich nicht nur im Focus des Erfolges, sondern auch der Kritik. Jene Kritik die in den letzten Jahren von Anlegern immer Lauter geworden ist, denn von einzelnen kleinen Erfolgsmeldungen abgesehen, waren nahezu alle Fonds aus der MIG Serie nicht sonderlich erfolgreich für die Anleger.

Für die Dienstleistungsgesellschaften rudndum die Fonds, dann möglicherweise sehr erfolgreich, aber davon hat der Anleger ja dann mal nichts. So richtig in den Focus unserer Redaktion ist Dr. Matthias Hallweger aber seit dem wir wissen, was für ein Weihnachtsgeschenk er sich “selber” gemacht hat. Das im Zusammenhang mit dem GAF Fonds.

Hier gab es einen Beschluss dem zugestimmt werden sollte, wonach Dr. Matthias Hallweger und der HMW Innovations AG insgesamt fast 2 Millionen Euro zufließen sollen. Das zumindest besagt der uns vorliegende Beschluss. Feststellen muss man dabei, das der Fonds für die Anleger im Minus läuft, kein Anleger also einen Gewinn gemacht hat mit seinem Investment. Mit gleichem Beschluss sollte dann die Liquidation des GAF Fonds beschlossene werden.Man Höre und Staune, auch diese Liquidation sollte von einer Gesellschaft umgesetzt werden in der Dr.Matthias Hallwegr einen nicht unbedeutende Rolle spielt unseren Unterlagen nach.

 

 

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9